El fondo de Bitcoin Beirut creado para ayudar a las víctimas de la explosión

Expatriados libaneses crean un fondo criptográfico para ayudar a las víctimas de explosiones

Un fondo de Bitcoin System llamado ‚Crypto Disaster Relief For Beirut Explosion‘ está destinado a llevar alivio a las víctimas. La explosión de Beirut ha supuesto un golpe devastador para la economía del país. Las finanzas libanesas ya eran frágiles antes de que la explosión mortal lo destrozara totalmente. El sistema bancario ha sufrido daños masivos, y la gente se enfrenta a graves problemas para acceder a sus fondos.

Expatriados, locales, internacionales o cualquier propietario de cripto-moneda, si desea ayudar al Líbano después del desastre que golpeó a Beirut el 4 de agosto, mediante la donación de cripto-monedas: ¡este puesto es para usted! Un fondo de donación de ayuda para desastres en criptografía ha sido creado por expatriados libaneses que desean ayudar de cualquier manera posible. Si están interesados, visiten la siguiente página web www.cryptofundlebanon.com. Las organizaciones beneficiarias de este fondo son: @muwatinlebnene, @embrace_lebanon, @minteshreen y @baytna_baytak. Esta iniciativa tiene por objeto diversificar la corriente de donaciones que llegan al Líbano y evitar el corrupto sistema financiero convencional libanés: los bancos. La financiación de la muchedumbre ayudará a las organizaciones a proporcionar alimentos, refugio y asistencia médica a las víctimas de la explosión. Para obtener más información, sírvase ponerse en contacto con @anthonyhayek1 o @sergeanghelopoulos

Los Bitcoiners han estado a la altura del reto y han lanzado el fondo en abid para asegurar la ayuda a las víctimas. Los esfuerzos de la comunidad criptográfica han asegurado que los ciudadanos libaneses tengan acceso al dinero en tiempos tan difíciles. El fondo ha sido lanzado por ex-patriados libaneses con base en Europa que están preocupados por la grave crisis bancaria que puede paralizar aún más la economía.

Los picos de comercio de Bitcoin en Brasil y Argentina

El precio de Bitcoin finalmente saca 12.000 dólares y está listo para el próximo rally del toro
¿Podría la inflación en los EE.UU. empujar un triángulo alcista de 15.000 dólares BTC?
Tensión entre EE.UU. y China: la fragilidad de la economía de EE.UU. responsable del aumento del precio del BTC?
El fondo de ayuda de Bitcoin Beirut promete mucho más que ayuda

La campaña del fondo Bitcoin Beirut dice que el sistema financiero del país es corrupto hasta la médula. En su post de Instagram, quieren enfatizar los beneficios de usar transacciones en criptodólares para evitar el sistema bancario convencional, que está plagado de corrupción, ineficiencia y defectos técnicos.

El fondo está dando poder a la gente sobre el terreno a través de comerciantes de confianza que operan en el mercado extrabursátil y que proporcionan la tan necesaria liquidez a la ciudadanía. Las organizaciones locales sin fines de lucro, entre ellas Baytna Baytak, están siendo financiadas por el fondo Bitcoin Beirut para ayudar a la gente a encontrar alimentos, refugio y seguridad.

Saifedean Ammous, un profesor palestino que vive en el Líbano, está organizando la recaudación de fondos para la Cruz Roja Libanesa y Beit el Baraka. Sus esfuerzos han dado fruto y ha recogido Bitcoins por valor de varios cientos de dólares. Otra organización sin ánimo de lucro llamada ‚Kilna Ya3ne Kilna‘ también está usando el modelo de financiación colectiva de Bitcoin para desembolsar ayuda humanitaria.
La crisis política y financiera afecta al Líbano

El Líbano está en medio de una crisis política y económica. Los principales líderes han dimitido tras días de violentas protestas, ya que la gente ha culpado a los líderes políticos de la corrupción endémica. Los grupos armados han tomado las oficinas y edificios del gobierno en todo el país.

La situación económica del país ya estaba en ruinas antes de la desafortunada explosión. La naturaleza descentralizada de las criptas y el fondo Bitcoin Beirut las convierte en una solución ideal en estos tiempos tan desafortunados. La crisis ha demostrado que la industria de las cripto-monedas puede manejar mejor las dificultades financieras en comparación con los canales tradicionales.

Les inconvénients inhérents au Bitcoin qui mettent en doute sa perspective

Une éruption solaire pourrait-elle détruire le Bitcoin tel que nous le connaissons?

Les mérites remarquables du Bitcoin qui le placent au-dessus des paramètres des banques traditionnelles sont sans aucun doute le meilleur et le type idéal de services que les gens espéraient ces derniers temps.

Cependant, tout sur Bitcoin n’est pas tout rose

Il y a un certain nombre d’inconvénients qui peuvent compromettre son avenir et mettre son attente de redéfinir le visage de la finance numérique dans un désarroi. Le Bitcoin est communément connu comme l’un des meilleurs actifs investissables sur le marché en raison de son taux de fluctuations de valeur. Le taux de fluctuation dresse un avenir flou et limite son utilité aux portefeuilles des investisseurs.

En supposant qu’une montre est vendue pour 1 BTC, et après un certain temps, elle est retournée pour une raison quelconque à un moment où la valeur a fluctué, le vendeur retournera-t-il exactement 1 BTC ou devra-t-il calculer la valeur actuelle? La forte volatilité du Bitcoin rend difficile de se fondre dans le monde financier en tant que principal moyen d’échange. À l’heure actuelle, Bitcoin n’est soutenu par aucune fiducie, et la question de la devise à laquelle BTC devrait être liée afin de comparer correctement l’évaluation ouvrira le débat sans parvenir à un consensus.

Bitcoin n’a aucune garantie d’un prix minimum. Cela fait courir le risque d’une baisse future de la valorisation lorsqu’un groupe de baleines se rassemble pour vider l’actif. Il n’y a pas d’organisme centralisé pour fournir un cadre pour son fonctionnement, ce qui finira par brûler les investisseurs qui y consacrent une énorme partie de leurs actifs en tant qu’investissement.

Bitcoin n’offre aucune protection à l’acheteur car la fonction de transaction irréversible empêche le retour des fonds lorsque les marchandises ne sont pas livrées comme promis.

Cela peut être résolu en s’appuyant sur un service d’entiercement tiers

Cependant, cela discréditera son fonctionnement car il peut assumer les paramètres des banques traditionnelles.

Il est vrai que chaque technologie est au moins quelque peu piratable. Le monde serait en état d’alerte élevé, car le Bitcoin pourrait contenir des défauts inexploités après son adoption à grande échelle. Le bitcoin, le chiffrement et la cryptographie reposent fortement sur des opérations mathématiques complexes pour un fonctionnement sans heurt. Cela, étant la force du Bitcoin, est également une faiblesse.

Vers octobre 2019, Google est sorti avec un ordinateur quantique capable de résoudre des calculs mathématiques complexes en quelques secondes. Fait intéressant, l’ordinateur quantique est capable d’exécuter en seulement 200 secondes ce que les ordinateurs puissants mettront 10 000 ans à résoudre. Cela signifie que Bitcoin, la cryptographie et le cryptage qui reposent sur des mathématiques complexes ne peuvent pas résister à l’épreuve du temps.

C’est à la communauté de trouver des solutions pour éviter tout futur hoquet.

Trezor abilita l’acquisto di Crypto in-wallet con BTC Direct

  • Gli utenti Trezor in Europa possono ora acquistare le valute criptate direttamente da un biliardo all’interno del portafoglio
  • Il broker Bitcoin olandese BTC Direct ha firmato un accordo con il produttore di portafogli hardware per offrire il servizio
  • La nuova offerta evidenzia la crescente adattabilità delle pareti hardware


Gli utenti Trezor in Europa sono ora in grado di acquistare le valute criptate all’interno del portafoglio hardware grazie ad un legame con il broker Bitcoin Profit olandese BTC Direct. SatoshiLabs, il creatore del portafoglio Tezor, ha annunciato la notizia dell’integrazione di BTC Direct giovedì scorso, che rappresenta il primo accordo di questo tipo tra un importante produttore di portafogli hardware e un broker di crittovalute.

Gli utenti Trezor possono acquistare direttamente

I portafogli hardware sono noti soprattutto per la loro capacità di memorizzare le valute criptate, ma la loro funzionalità e usabilità ha fatto molta strada negli ultimi anni. La possibilità di acquistare la crittovaluta direttamente dall’interno del portafoglio e farla andare direttamente nella cella frigorifera è un vero e proprio momento di svolta nella funzionalità dei portafogli crittografati, che elimina la necessità di inserire manualmente un indirizzo. Questo elimina un potenziale punto di debolezza attraverso il quale gli hacker possono accedere a un dispositivo.

Linkup illustra la crescita dell’offerta di portafogli hardware


I possessori di portafogli Trezor europei possono acquistare le valute criptate tramite bonifico bancario SEPA e carta di credito, con altri paesi serviti da SOFORT, iDeal, EPS e Bancontact. Trezor afferma che le commissioni della carta di credito, che possono essere molto elevate per gli acquisti di crittografia, sono „le più competitive sul mercato europeo“.

Marek Palatinus, CEO di SatoshiLabs, ha elogiato i vantaggi offerti dal linkup di BTC Direct in un comunicato stampa inviato via e-mail:

Grazie a BTC Direct, siamo in grado di portare tariffe ancora più basse al Portafoglio Trezor nativo, e di avvantaggiare i nostri utenti, fornendo al contempo l’ambiente più sicuro per le loro transazioni.

Davy Stevens, CEO di BTC Direct, ha scelto di commentare la facilità d’uso del nuovo sistema offerto:

Gli utenti devono collegare il loro Trezor a BTC Direct solo una volta. Il passo successivo è simile a un’esperienza plug and play per mantenere i bitcoin al sicuro nel vostro Trezor.

Si spera che altri produttori di portafogli hardware seguiranno l’esempio di Trezor e che il fattore di acquisto di crittografia e simili, a condizione che l’offerta di sicurezza di base sia mantenuta.

renBTC geht live

Letzte Woche ging renBTC, die jüngste Bitcoin-Implementierung auf der Ethereum-Blockchain – ohne jegliche Fanfare – live.
Dieses renBTC-Projekt zielt darauf ab, Bitcoin (BTC) in die Ethereum (ETH)-Blockkette einzubringen.

RenBTC, die jüngste Bitcoin-Implementierung der Ethereum-Blockkette, ist endlich auf den Weg gebracht worden, obwohl sie noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist

Es ist jedoch nicht das erste Projekt, das vorsieht, Bitcoin-Liquidität zu Ethereum zu bringen. Zuvor haben bereits MakerDAO mit seinem Wrapped Bitcoin (WBTC) sowie Projekte wie das tBTC, das sBTC von Synthetix und das imBTC von ImToken daran gearbeitet. Im Unterschied zu anderen Projekten versucht RenVM jedoch, mehr als Bitcoin zu Ethereum zu bringen, und verspricht, dass andere Anlagen ebenfalls folgen werden.

Bitcoin in die Ethereum-Blockchain einbringen

renBTC ist die neueste Implementierung, die für die Übertragung von Bitcoin-basierten Vermögenswerten auf Ethereum-Plattformen entwickelt wurde. Dies bedeutet, dass diese Anlagen in den Genuss der Vorteile von dezentralisierten Finanzplattformen (DeFi) kommen können, die auf Ethereum aufbauen.

Loong Wang, CTO des Ren-Projekts, gab eine klare Beschreibung des Systems. Er erklärte: „Jeder Vermögenswert, der von RenVM auf Ethereum geprägt wird, ist ein 1:1 unterstützter ERC-20. Das bedeutet, wenn Sie 1 RenBTC (ein ERC-20) haben, können Sie es immer gegen 1 BTC einlösen. Es handelt sich um einen direkten Versorgungspflock“.

Der CTO des Ren-Projekts stellte weiter klar, dass renBTC nicht synthetisch sei und nicht auf einem Liquidationsmechanismus beruhe. Er sagte, es dürfe nicht irrtümlich angenommen werden, dass es sich um den Preis von Bitcoin auf Ethereum handele. Vielmehr, so erklärte er, sei es eine Eins-zu-eins-Darstellung von Bitcoin auf Ethereum. Jeder Inhaber von renBTC könne es also „jederzeit und in jeder Höhe“ gegen BTC einlösen.

Außerdem erklärte Wang auch, warum seine Firma sich von dunklen Pools abwenden würde. Er sagte: „Die großen Geschäfte wurden mit Ketten getätigt, die nicht Ethereum waren. Die ETH verfügte über viel Liquidität, aber es handelte sich vorwiegend um Bitcoin und USDT. Wir müssten also Dinge wie atomare Swaps hebeln, und die sind einfach zu schmerzhaft.

Der CTO des Ren-Projekts enthüllte in dem Bericht auch, dass sie eine Kehrtwende in ihrer Entscheidung vollzogen haben, dass sie dieses Interoperabilitätsproblem lösen müssen, bevor große Liquidität im Raum verfügbar ist.

renBTC noch nicht an die Öffentlichkeit gebracht

Aus einem Etherscan-Bericht ging hervor, dass das Ethereum-Hauptnetz derzeit nur 1,24 renBTC aufweist. Übrigens handelt es sich hierbei um den Ren Smart-Vertrag, der bereits vor der ersten Ankündigung seiner Markteinführung in Betrieb genommen wurde.

In einem Tweet enthüllte sich Kain Warwick von Synthetix als erster Mensch, der eine volle Bitcoin in renBTC prägte.

kain.eth
@kaiynne
Ich bin sehr glücklich, sagen zu können, dass ich die erste Person mit 1 vollen renBTC im Ethereum-Mainnet bin! Die Erfahrung war außergewöhnlich, aber dafür, dass ich dummerweise zwei Stunden lang auf Blöcke gewartet habe, die abgebaut werden sollten, anstatt erst am Morgen zurückzukommen.

renBTC (renBTC) Token-Tracker | Etherscan
renBTC (renBTC) Token Tracker auf Etherscan zeigt den Preis des Tokens 0,0000 $, den Gesamtvorrat 1,24361526, die Anzahl der Inhaber 11 und aktualisierte Informationen des Tokens an. Die Seite des Token Tracker zeigt auch…

kain.eth
@kaiynne
OK, ganz im Ernst, ich versuche seit etwa 2 Stunden, 2 BTC tx bestätigt zu bekommen, das erfordert 6 Confs. Es wurde seit über 30 Minuten nicht einmal ein Block produziert! Die Ironie ist, dass ich nur auf das renBTC-Gateway warte. So viel BTC wird auf Ethereum landen…

Laut Taiyang Zhang, dem CEO der RenVM, war das zusätzliche renBTC noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Er sagte: „Während die intelligenten Verträge auf Ethereum eingesetzt worden sind, ist RenVM selbst nicht wirklich im Mainnet. Der Grund dafür ist, dass RenVM ein eigenes, von Ethereum getrenntes Netzwerk ist. Die endgültige Unter-Null-Version von RenVM für das Hauptnetz wird erst später bereitgestellt. Das geprägte renBTC stammt bisher von unseren eigenen internen Tests [und] Kain von Synthetix, der das System testet. Die Öffentlichkeit war bisher nicht in der Lage, renBTC zu prägen“.

Zuvor hatten wir über das Entwicklungs-Update von Ren berichtet, in dem die Schritte zur Einführung von Mainnet SubZero beschrieben wurden, und über das Projektteam berichtet, das an Korrekturen im Zusammenhang mit einem kürzlich durchgeführten Sicherheitsaudit arbeitet.

Das Schicksal von Bitcoin wird von dieser Schlüsselebene bestimmt

Das Schicksal von Bitcoin wird von dieser Schlüsselebene bestimmt werden: Top-Händler

Die jüngste Ablehnung von Bitcoin im Bereich unter 7.000 Dollar führte dazu, dass die Kryptowährung unter ihre wichtigste Unterstützung bei 6.800 Dollar einbrach, ein Niveau, das die Bullen derzeit zurückerobern.

Bitcoin Profit anhaltende Bewegung

Diese anhaltende Erholung erfolgt, da die Haussiers versuchen, ein wichtiges technisches Niveau wiederzuerlangen, das beim jüngsten Ausverkauf verloren gegangen war, wobei eine bei Bitcoin Profit anhaltende Bewegung über dieses Niveau der BTC möglicherweise kurzfristig eine gewisse Dynamik verleiht.

Ein prominenter Händler stellt nun fest, dass er einige wenige Schlüsselpreisniveaus, die knapp über und unter dem aktuellen Preis von Bitcoin liegen, im Auge behält, um zu sehen, wohin sich der Preis in Zukunft entwickeln wird, wobei die Reaktion auf diese Niveaus möglicherweise sein mittelfristiges Schicksal bestimmen wird.
Bitcoin-Bullen streben nach Wiedereroberung wichtiger technischer Niveaus während des Intraday-Rückpralls

Bitcoin ist derzeit dabei, sich von seinen über Nacht erreichten Tiefstständen von $6.600, die inmitten des intensiven Ausverkaufs nach der Ablehnung von Bitcoin bei Höchstständen von $7.200 festgesetzt wurden, zu erholen.

In der Zeit nach der Festlegung dieser Tiefststände durch die BTC hat das Krypto versucht, die Unterstützung zurückzuerobern, die zuvor um die 6.800 $ festgesetzt worden war.

Wenn die Bullen der Benchmark-Krypto-Währung in den kommenden Tagen und Wochen fest über dieses Niveau klettern können, ist es möglich, dass dies ihre Kursaktion verstärkt und sie in naher Zukunft nach oben führen wird.

Ein fester Durchbruch über dieses Niveau könnte es BTC auch ermöglichen, seinen 20-Tage-SMA zurückzuerobern, der eine wichtige technische Ebene darstellt, die Jonny Moe – ein beliebter Kryptoanalyst – genau beobachtet hat.

„BTC arbeitet an der 20-Tage-Verteidigung (jetzt $6765) nach einem weiteren Wiederholungstest der 50 Tage gestern. Diese Spanne wird immer enger“, sagte er kürzlich in einem Tweet, während er eine Analyse der aktuellen technischen Situation bei Bitcoin anbot.

$BTC arbeitet an der 20-Tage-Verteidigung (jetzt $6765) nach einem weiteren Wiederholungstest der gestrigen 50 Tage.

BTC schwebt zwischen einigen wenigen kritischen Niveaus

Tyler D. Coates, ein weiterer prominenter Kryptoanalytiker, erklärte kürzlich in einem Beitrag, dass das kurzfristige Schicksal von Bitcoin bei Bitcoin Profit weitgehend davon abhängen könnte, wie das Unternehmen in den kommenden Stunden und Tagen auf einige wenige Schlüsselniveaus reagieren wird.

Er weist darauf hin, dass sein Hauptwiderstand um seine jährliche Öffnung bei 7.163 $ besteht, während seine Unterstützung bei knapp über 6.400 $ liegt.

„Hier sind meine kritischen Werte für die BTC. Der Widerstand: Jährliches Eröffnungsangebot bei 7.163 Dollar. Bear Trendlinie derzeit bei $7.127. Unterstützung: Quartalsschluss bei $6.425. 12h 50 EMA derzeit bei $6.873“, sagte er.

Hier sind meine kritischen Niveaus für $BTC

Widerstand:

  • Jährlich geöffnet bei $7.163
  • Bärentrend liegt derzeit bei $7.127

Während Bullen und Bären weiterhin einen intensiven Kampf um die Kontrolle über den kurzfristigen Trend von Bitcoin führen, sollte die Frage, welches dieser Niveaus als erstes fest über oder unter dem Wert liegt, Investoren einen Einblick in die Richtung geben, in die es sich in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird.

Bitcoin Revolution von guter Gesundheit, aber gierig nach mehr

Bitcoin Bild von guter Gesundheit, aber gierig nach mehr

Wenn Sie dachten, dass Bitcoin-Investoren gierig sind, haben Sie Bitcoin nicht gesehen.

Allein im Januar stieg Bitcoin, die größte Krypto-Währung auf dem Markt, um über 30 Prozent. Dieser massive Anstieg in einem großen Jahr für den digitalen Bestand, in dem die lang erwartete Halbierung für Mai geplant ist, könnte ein Zeichen für die Zukunft sein.

Bei Bitcoin Revolution wird investiert

Nach einem kürzlich erschienenen Bericht von Arcane Research hat Bitcoin nach dem Ausgleich der Waage die Gierseite des gefürchteten Angst- und Gierindexes erreicht. Ein Wechsel bei Bitcoin Revolution auf die letztere Seite ist, was den Markt betrifft, ein zinsbullisches Signal, da die Teilnehmer eine Aufwärtsbewegung erwarten.

Der Wert von 57 ist nicht zu sehr in die Gierzone gefallen, aber gut genug für Investoren. Noch bemerkenswerter an dieser Bewegung ist, dass dies der höchste Wert des Index seit August 2019 ist.

Der Bericht stellte fest, dass die Stimmung seit Dezember „nach oben“ getrieben wurde und dass der Preis mit der Konsolidierung über 9.000 Dollar nun wieder auf „Niveaus zurückkehrt, die wir seit August nicht mehr gesehen haben“. Es ist zu beachten, dass das letzte Mal, als Bitcoin auf diesem Niveau auf dem Index stand, ein „scharfer“ Anstieg von 9.500 $ auf 12.000 $ zu verzeichnen war.

Wie stand es vorher?

Vor mehr als sechs Monaten, als Bitcoin über 10.000 $ gehandelt wurde, erreichte der Index einen Wert von über 60. Davor lag der Index bei über 90, da Bitcoin eines der besten Quartale im zweiten Quartal 2019 erlebte und mit 13.800 $ einen Höchststand erreichte. Seitdem sind der Preis und der Fear and Greed Index jedoch stark rückläufig.

Hinzu kommt, dass der Preis nicht nur kurzzeitig eine Pumpe zeigt, sondern eine organische Bewegung. Nach dem 7-Tage-Durchschnitt des realen Handelsvolumens von Bitcoin, basierend auf der Bitwise 10, definiert der Bericht den Markt als „gesünder“. Diese Behauptung wird durch die Feststellunglaut Bitcoin Revolution belegt, dass trotz des Volumenrückgangs in der vergangenen Woche,

„Es [das Handelsvolumen] hat die Talsohle auf einem höheren Niveau als vor einem Monat durchschritten, und es sieht so aus, als ob das Volumen nun langsam wieder nach oben tendiert.

Außerdem zeigt das Volumen in Verbindung mit der steigenden Volatilität ein „gesundes Preiswachstum“. Die 30-tägige BTC-Volatilität war „tendenziell aufwärts gerichtet“, was auf die massiven Gewinne von Bitcoin in diesem Monat zurückzuführen war.

Alles in allem könnte Bitcoin ein großes Jahr bevorstehen, da der F&G zinsbullische Anzeichen zeigte und die Volumina auf einen gesunden Markt hindeuten.